Guck-System – Wissentransfer an der Fachschule

Ein Beitrag der Fachschule für Sozialwesen an der BBS Prüm.

Direkt im Anschluss an die Fortbildung begann die Umsetzung der vielfältige Praxisideen. Ein Schwerpunkt wurde u. a. darauf gelegt, dass die qualifizierten Schülerinnen und Schüler als Multiplikatorinnen und Multiplikatoren ihr Wissen rund um die verschiedenen Apps, deren medienpädagogische Anwendungsmöglichkeiten und Einsatzbereiche weitergeben. Mehrere der „Workshops zur kreativen Mediennutzung für Ausbildung und Kita“ sind in Modul 7 und in Modul 10 verankert. Von der Art eines „Guck-Systems“ profitierten mehr als 100 Schülerinnen und Schüler der Fachschule für Sozialwesen, darüber hinaus auch die Besuchende am Tag der Aus- und Weiterbildung der BBS Prüm. Die praxisnahe Weitergabe des Wissens floss auch ein in den Studientag in Form eines Workshops zum Thema Medien für Lehrkräfte, Ziel war der Einsatz verschiedener Apps im Unterricht. Beispielhaft zeigt das Foto als Multiplikator/innen aktive Schülerinnen und Schüler.

Zu den Praxisprojekte der Fachschule in Prüm zählen:

  1. Modul 7/Modul 15: „Analog trifft digital – Von der Bilderbuchgeschichte zum Sachbuch zur App“. Entwurf eines literaturpädagogischen Angebotes für 5- bis 9-jährige Kinder. FSS 17 a und 17 b (50 Schüler*innen in Gruppenarbeit) nutzten die Apps Stopmotion, iMovie, Puppet Pals, Book Creator, die Handykamera, den Tiptoi-Stift. Durchführung des Angebots für Kinder konnte noch nicht realisiert werden.
  2. Modul 7 / Modul 10: „Workshops zur kreativen Mediennutzung für Ausbildung und Kita“; Workshop 1: „Medien und Sinne“, Workshop 2: „KINDERleicht programmieren“, Workshop 3: „Schneewittchen-reloaded“, Workshop 4: „ComicLife – Sei ein Comicstar“; dabei wurden folgende Apps / Tools vorgestellt und erprobt: ComicLife, Book Creator, Puppet Pals, iMovie und eine App zum Programmieren eines Roboters; FSS17a als Multiplikatoren für die komplette FSS; insg. waren 110 Schülerinnen und Schüler beteiligt und Besucher am Tag der Aus- und Weiterbildung der BBS Prüm in einer Art „Guck-System“
  3. Modul 10: „Freispiel in der Kita und Medien“; FSS17 plant innerhalb einer Gruppen­arbeit Freispielmöglichkeiten für Kinder zwischen 3-6 Jahren mit iPads; eine Umsetzung in die Praxis ist nicht vorgesehen. 
  4. Modul 10: „Gezielte Aktivitäten in Verbindung mit dem Bildungsbereich Medien der BEE“; FSS18 plant innerhalb einer Gruppenarbeit den iPad-Einsatz bei einer gezielten Aktivität für eine Kindergruppe von 3-5 Jahren; eine Umsetzung in die Praxis ist nicht vorgesehen.
  5. Modul 6 / Modul 9: Vorbereitung auf Klassenarbeit mit der Kahoot-Plattform bzw. 
    mit der Lernplattform Learningsapps.org; FSS17a+b (jeweils ca. 25 Schülerinnen und Schüler) 
  6. Modul 6: „Quiz“ – Zuordnung verschiedener Punkte zu Bewegung bzw. Sport, um eine inhaltliche Abgrenzung zu schaffen; Lernplattform Learningapps.org; FSS17a+b (jeweils ca. 25 Schülerinnen und Schüler)
  7. Modul 9: „Zeitstrahl“ – Feste des kirchlichen Jahreskreises mit der Lernplattform Learningapps.org in die richtige Reihenfolge bringen; FSS17a+b (jeweils ca. 25 Schülerinnen und Schüler)
  8. Modul 6: „Bewegungsabläufe filmen und analysieren“ – Schüler/innen haben sich gegenseitig beim Ausüben von Laufen, Springen, Balancieren, Klettern etc. gefilmt und entscheidende bewegungsprägende Merkmale in unterschiedlichen Phasen analysiert; FSS17a+b (jeweils ca. 25 Schülerinnen und Schüler)
  9. Modul 5: „Bildungs- und Lerngeschichten“ – Videosequenzen von Kindern analysieren, auswerten und daraus eine Lerngeschichte verfassen; FSS18 (60 Schülerinnen und Schüler).
  10. Modul 10 (geplant): „Guter Start von Anfang an – Eingewöhnung in die Kita“; Darstellung des Berliner Eingewöhnungsmodells mittels verschiedener Apps (iMovie, Puppet Pals, ComicLife, Book Creator, Stopmotion etc.); FSS17a (25 Schülerinnen und Schüler)
  11. Modul 7 / Modul 10 (geplant): FSS17a gestaltet Workshop am Studientag zum Thema Medien für Lehrerinnen und Lehrer der BBS Prüm; Ziel: Einsatz verschiedener Apps im Unterricht

Verwendete App: verschiedene

Die Fachschule für Sozialwesen Prüm kooperiert mit der Kommunalen Kindertagesstätte Lasel, Konsultationskita ‚Mit Kindern die Natur erleben – Bildung für nachhaltige Entwicklung‘